RSS Feed

Ketchup “Spezial” – selbstgemacht

November 14, 2011 by Chef Mettigel

Rezept

Zutaten für etwa 20-30 Portionen selbstgemachtem fruchtigen Spezial-Ketchup:

500-600ml Cola
3-4 mittelgroße Zwiebeln
2-3 EL brauner Zucker
2-3 Knoblauchzehen
2 große Äpfel (möglichst eine Saure Sorte)
200-250ml Tomatenmark, min. 3fach konzentriert
Zitronensaft
Olivenöl
Kochsalz
schwarzer Pfeffer
Tabasco/Hot Sauce
(Soja Sauce, dunkel)
(Worcestershire Sauce)

 

Vorbereitung:
Äpfel, Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und seperat bei Seite stellen. (Äpfel mit etwas Zitronensaft beträufeln, dass sie nicht braun werden.)

 

Zubereitung:

  1. Olivenöl in Pfanne erhitzen. Zwiebeln hinzugeben und kräftig Salzen.
  2. Sobald sie glasig werden, Knoblauch hinzufügen den braunen Zucker über die Zwiebeln streuen und umrühren bis er karamellisiert.
  3. Die karamellisierte Masse mit der Cola ablöschen. Äpfel in die Pfanne geben.
  4. Kräftig aufkochen und gelegentlich umrühren bis etwa 1/2-2/3 der Flüssigkeit verkocht sind.
  5. Das Tomatenmark unterrühren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Tabasco/der Hot Sauce eurer Wahl abschmecken. Eventuell mit Soja und/oder Worcestershire Sauce verfeinern.
  6. Durch ein Sieb in eine Schüssel oder ein ausgekochtes Einmachglas streichen um eine gleichmäßige Textur zu erhalten.

 

Eingekocht in einem Einmachglas hält der Ketchup sich auch ungekühlt ewig, in der Tupperdose im Kühlschrank sollte man ihn zügiger verbrauchen.

 

Tipp: Mit etwas Curry- & Paprikapulver großartig zu Currywurst.


No Comments »

No comments yet.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>